Securbox - Pumpensteuerung

Ein Gerät für viele Möglichkeiten!

Securbox elektronische Steuerung mit Selbstlernfunktion für

  • Wechselstrom-Unterwasserpumpen/Tauchpumpen mit externem Kondensator
  • Drehstrom-Unterwasserpumpen/Tauchpumpen

Funktionen/technische Daten:

Securbox
  • ABS Kunststoffgehäuse zur Wandmontage, Schutzart IP 55
  • Anschlussmöglichkeit von
    - bis zu 3 Schwimmerschaltern (Niveausteuerung der Pumpe)
    - bis zu 3 Tauchsonden (Niveausteuerung der Pumpe)
    - Sensor 4-20 mA (Drucksensor oder Niveausensor)
    - Druckschalter (druckabhängige Ein- und Ausschaltung der Pumpe)
    - Sensor zur Erkennung Wassergehalt im Öl des Motors
    - Temperaturwächter Klixon (Überwachung der Motortemperatur)
    - Akustischer Alarm
    - Warnlicht
  • Schutz vor Unter- und Überspannung
  • Schutz bei Phasenausfall (Drehstromausführung)
  • Trockenlaufschutz mittels Überwachung des Leistungsfaktors COS Phi
  • Einfach in der Installation, da selbstlernende Steuerung
  • Ausgänge
    - Freier Alarm
    - 12 Volt Alarm Ausgang
    - 230 Volt Ausgang

Typen

TypeVolt:für Motor kW:Ampere:Gewicht:
Securbox 101D230 Volt - 50 Hz0,37 - 2,202 - 16 A3 kg
Securbox 102D400 Volt - 50 Hz0,55 - 7,502 - 15 A6 kg

Installationsbeispiele:

Securbox Installationsbeispiele